Diese Fotografien zerlege ich anschließend in Einzelteile, mische das Bildmaterial und kombiniere sie mit analog gestalteten Malerei-Elementen, Farbe, Skizzen und meiner Handschrift.

STUDIO-Seite_ARTIST_Bild_2

Geboren, aufgewachsen und verwurzelt im Hinterland des Feldbergs im Hochtaunus, lebe und arbeite ich heute im Herzen von Frankfurt am Main.
Mein Design Studium an der AVA Academy of Visual Arts, Frankfurt hat meine Gestalterpersönlichkeit individuell geformt und mir meinen gestalterischen Horizont eröffnet.
Über die letzten 5 Jahre hinweg hat mein Job als Kunsthändler die tagtägliche Auseinandersetzung mit Grafiken und Arbeiten der einflussreichsten Künstlern des 20. Jahrhunderts gefordert und mir wertvolle Inspirationsquellen geboten.
Ich habe meine Wahrnehmung geschult vor allem die Ästhetik in meinem Umfeld zu erfassen, selbst in den Makeln und dem Imperfekten.
Mich interessieren die ästhetischen Aspekte an Menschen, Pflanzen, Objekten, Strukturen, Formen, Materialien, Architektur, Mode, Stil und Design.
Solche Eindrücke fange ich sowohl vor meiner Haustür, als auch an den unterschiedlichsten Orten dieser Welt ein und halte sie fotografisch fest.
Diese Fotografien zerlege ich anschließend in Einzelteile, mische das Bildmaterial und kombiniere sie mit analog gestalteten Malerei-Elementen, Farbe, Skizzen und meiner Handschrift.
Die Neuzusammensetzung geschieht im Rahmen von digitalen Collagen, bei denen die Gestaltungselemente inhaltlich und visuell in einen neuen Kontext gesetzt werden und sich in individuellen Artworks zusammenfügen.
Jedes einzelne Gestaltungselement wurde von mir selbst generiert oder ist vereinzelt der Kollaboration mit Gestalterfreunden entsprungen.
Die gestalterische Umsetzung sowie die Druckproduktion und anschließende Veredelung sind „made in Frankfurt“.
Während ich hier in Frankfurt meine Träume und meine Kreatitvität lebe, bleibt der Wald stets mein persönlicher Rückzugsort und meine geheime Inspiration – mein Hillbilly Hideout.

Diese Fotografien zerlege ich anschließend in Einzelteile, mische das Bildmaterial und kombiniere sie mit analog gestalteten Malerei-Elementen, Farbe, Skizzen und meiner Handschrift.

Geboren, aufgewachsen und verwurzelt im Hinterland des Feldbergs im Hochtaunus, lebe und arbeite ich heute im Herzen von Frankfurt am Main.
Mein Design Studium an der AVA Academy of Visual Arts, Frankfurt hat meine Gestalterpersönlichkeit individuell geformt und mir meinen gestalterischen Horizont eröffnet.
Über die letzten 5 Jahre hinweg hat mein Job als Kunsthändler die tagtägliche Auseinandersetzung mit Grafiken und Arbeiten der einflussreichsten Künstlern des 20. Jahrhunderts gefordert und mir wertvolle Inspirationsquellen geboten.
Ich habe meine Wahrnehmung geschult vor allem die Ästhetik in meinem Umfeld zu erfassen, selbst in den Makeln und dem Imperfekten.
Mich interessieren die ästhetischen Aspekte an Menschen, Pflanzen, Objekten, Strukturen, Formen, Materialien, Architektur, Mode, Stil und Design.
Solche Eindrücke fange ich sowohl vor meiner Haustür, als auch an den unterschiedlichsten Orten dieser Welt ein und halte sie fotografisch fest.
Diese Fotografien zerlege ich anschließend in Einzelteile, mische das Bildmaterial und kombiniere sie mit analog gestalteten Malerei-Elementen, Farbe, Skizzen und meiner Handschrift.
Die Neuzusammensetzung geschieht im Rahmen von digitalen Collagen, bei denen die Gestaltungselemente inhaltlich und visuell in einen neuen Kontext gesetzt werden und sich in individuellen Artworks zusammenfügen.
Jedes einzelne Gestaltungselement wurde von mir selbst generiert oder ist vereinzelt der Kollaboration mit Gestalterfreunden entsprungen.
Die gestalterische Umsetzung sowie die Druckproduktion und anschließende Veredelung sind „made in Frankfurt“.
Während ich hier in Frankfurt meine Träume und meine Kreatitvität lebe, bleibt der Wald stets mein persönlicher Rückzugsort und meine geheime Inspiration – mein Hillbilly Hideout.

Keine Produkte im Warenkorb.